Sport im Primarbereich

Fachbereich Sport

Im Lehrplan Sport der Europäischen Schule ist für die Klassen P1/2 1h 30min und für die Klassen P3/4/5 1h Sportunterricht pro Woche vorgesehen.

Die Inhalte teilen sich in sechs Bereiche auf :

Gymnastik/Turnen
Leichtathletik
Spiele
Tanz und Bewegung
Aktivitäten im Freien
Schwimmen

Wir haben momentan noch keine eigene Turnhalle und keinen Sportplatz, gehen zu Fuß oder mit dem Bus zu anderen Sporthallen. Trotzdem versuchen wir, so gut es geht, stets alle Bereiche abzudecken. Dadurch, dass oft zwei Klassen zusammen zum Sport gehen und dies auch sprachübergreifend passiert, entsteht eine interessante Bereicherung für viele Kollegen, sowohl bezüglich der Inhalte, aber auch bezüglich der Organisationsformen.

Deweiteren führen wir regelmäßig kleine und große Projekte durch :
Jede Klasse hat einmal pro Schuljahr eine externe Sportwoche (Klettern, Kanu fahren, Segeln, Zirkus), in P1 und P2 gehen viele Klassen eine Periode lang 1-2 pro Woche schwimmen oder eislaufen.

Unsere P5 Klassen nehmen jedes Jahr mit sehr guten Ergebnissen am Solidaritätslauf im Garten der zwei Ufer teil. Für die Klassen P1 bis P4 gibt es einen schulinternen Solidaritätslauf, auch hier werden tolle Leistungen erzielt.

In Jahren mit olympischen Spielen organisieren wir ein Sporttag, bei dem es nicht nur um Leistung geht, sondern der unter dem olympischen Motto « Dabei sein ist alles » steht.

Ein feste Größe im Kalender ist mittlerweile auch unsere Schulmeisterschaft. Jeweils in der letzten Woche vor den Ferien (also 5x im Jahr) findet auf dem Schulhof ein kleiner Wettkampf statt, zu dem jede Klasse jeweils ein Mädchen und einen Jungen entsendet. Abschluss bildet jeweils der Wettkampf der Lehrer. Die gesamte Grundschule trifft sich dort zum Zuschauen und es wird lautstark angefeuert.