École européenne de Strasbourg

Das „Foyer socio-éducatif“

Das „Foyer socio-éducatif“ (FSE), ein nach lokalem Recht beim Tribunal d’Instance von Straßburg eingetragener Verein, bist du und das sind alle Schüler/-innen, die den Jahresbeitrag gezahlt haben und dadurch Mitglieder des FSE werden. Das FSE beteiligt sich in verschiedenster Weise am Schulleben. Das FSE der EES:

  • kümmert sich um und finanziert die Bestellung von Material für die Schülerschaft (für den Schulhof – wie zum Beispiel Schulhofspiele, Tischtennisplatten – für das Foyer der Sekundarstufe – wie zum Beispiel Gesellschaftsspiele – …)
  • finanziert die Mikroprojekte (kreative Ateliers) der Vorschul- und Grundschulklassen
  • finanziert Preise für prämierte Schüler bei Test, Prüfungen oder Wettbewerbe (KMK, PET, Spelling Bee, DELE, Latinum, Mathematik ohne Grenzen, Pangea, European Schools Science Symposium, Talent Show, …)
  • verwaltet die Gruppeneinkäufe und ermöglicht, dass jeder von den verschiedenen Ermäßigungen profitiert (Bücher, Übungshefte, …)
  • verwaltet den Verkauf der Klassenfotos
  • beteiligt sich an der praktischen Organisation von bestimmten schulischen Aktivitäten (Ausflüge in Museen, Ausstellungen, Kino, usw.)
  • fungiert als Vermittler für die verschiedenen Verkäufe (Finanzierung von Ausflügen oder zu karitativen Zwecken)
  • spielt eine Rolle als Sozialfond (in Zusammenarbeit mit der Verwaltung, kann das FSE bestimmten Familien eine Unterstützung in Form einer Beteiligung für die Finanzierung eines Ausfluges oder einer Klassenfahrt gewähren)

Um dem FSE beizutreten, können Sie sich einfach auf der Seite anmelden, die durch den untenstehenden Link angegeben ist, die verschiedenen Felder ausfühlen und mit der Online-Zahlung fortfahren:

https://www.payassociation.fr/fse-ees