École européenne de Strasbourg
École européenne de Strasbourg

Sport-AGs

Höhepunkte und durchgeführte Projekte

  • Tag des Schulsports am Mittwoch, den 27. September 2017
    Wir wandten uns an den Rudersportverein „Aviron Strasbourg 1880“, der von 10 Uhr 55 bis 12 Uhr 30 einen Anfänger- und Schnupperkurs Rudersport (mit Power point-Vortrag, kultureller Erkundung, Techniken und wissenschaftlichen sowie physiologischen Erläuterungen in Verbindung mit dieser Aktivität) für 37 Schüler des sechsten Sekundarschuljahres (S6) in der Aula ausrichtete. Die Schüler konnten sich im Wettkampf an Ergometern messen, bei denen es sich um Rudersimulatoren handelt. Anschließend fanden den ganzen Nachmittag hindurch bis 15 Uhr 00 sportliche Aktivitäten in der Aula (gut sichtbar für alle Schüler) statt, die allen Schülern unserer Schule offen standen. Die Ruderergometer standen den Schülern weiterhin zur Verfügung, damit alle sich an ihnen versuchen konnten.
  • Teilnahme am Lingolsheimer Geländelauf
    Wir nahmen am 15. November 2017 am Lingolsheimer Geländelauf mit Qualifikation für die Departement-Meisterschaften in Bischwiller am 29. November teil.
  • Teilnahme an einem Ultimate-Wettkampf
    Am 4. April 2018 fuhr Herr Shaw mit zwei Mannschaften aus 5 Mädchen und 7 Jungen nach Arbouans. Jede Mannschaft absolvierte 3 Spiele in 2 Pools. Das Wetter war scheußlich, aber die Schüler spielten mit viel Fair-play und in geselliger Stimmung. Bericht von Herrn Shaw: “Wir hatten 2 Mannschaften aus jeweils 5 Mädchen und 7 Jungen pro Mannschaft angemeldet. Jede Mannschaft absolvierte 3 Spiele in 2 verschiedenen Pools. Das Wetter war scheußlich mit peitschendem Regen, stürmischem Wind und matschigen Spielfeldern. Aber trotz der schrecklichen Spielbedingungen war die Stimmung ausgezeichnet, wobei unsere Mannschaften die ganze Zeit über an den Seitenlinien sangen und tanzten. Wir waren alle froh, als wir wieder in den warmen Bus steigen konnten, der uns nach Straßburg zurückbringen sollte.“
  • Teilnahme an einem Akrobatik-Ausflug
    Am 23. Mai 2018 machte Herr Shaw einen Ausflug mit seinen Schülern der Arbeitsgruppe Akrobatik; hier sein Bericht: “ Unsere angehenden Clowns und Akrobaten trafen im Génération Cirque, Achenheim auf Mitschüler aus 7 anderen elsässischen Schulen. Am Morgen wurden mehrere 45-minütige Workshops ausgerichtet, bei denen sie die Gelegenheit erhielten, sich an Tanz, Drahtseil, Messerwerfen, Rhönrad und Vertikaltuch zu versuchen. Nach einem Mittagspicknick präsentierten wir unsere Vorführung und konnten die Produktionen der anderen Schulen bewundern.“
  • Teilnahme und Ausrichtung von Volleyball-Wettkämpfen
    Da Frau Simon als Bezirkskoordinatorin für Volleyball auf der Ebene der Straßburger Gymnasien auftritt, nahmen wir an etlichen, von uns ausgerichteten Wettkämpfen in der Sporthalle der EES teil. Wir konnten unseren Bekanntheitsgrad hierdurch ebenfalls fördern und die Schulen des Bezirks in unseren Räumen begrüßen. Wir nahmen ab Oktober an Wettkämpfen teil. Hier die Ergebnisse unserer Mannschaften:

    • am 24. Januar 2018 richteten wir nach unserer Qualifikation das Volleyballendspiel auf Departement-Ebene der Altersstufe männliche Junioren (S7) aus; wir errangen die Bronzemedaille;
    • am 31. Januar 2018 richteten wir nach unserer Qualifikation das Volleyballendspiel auf Departement-Ebene Gymnasium Mädchen (S5/S7) aus; wir errangen die Bronzemedaille;
    • am 21. Februar 2018 wurde unsere gemischte Mannschaft Departement-Meister im Volleyball und qualifizierte sich für die Akademiemeisterschaft;
    • am 21. März 2018 richteten wir nach unserer Qualifikation das Volleyballendspiel auf Departement-Ebene der Altersstufe männliche Kadetten (S5/S6) aus; wir errangen die Silbermedaille;
    • am 11. April 2018 Ausrichtung des gemischten Volleyballendspiels auf der Ebene der Akademie in der Sporthalle der EES, für das wir uns qualifiziert hatten; unsere Mannschaft errang den 4. Platz der 4 teilnehmenden Mannschaften.

Planung 2018/2019 der Aktivitäten im Rahmen von UNSS & Eurosport